AR-Projekt: Der Dom zu Minden mit Augmented Reality!

Digitalisierung für eine lebendige Innenstadt!

AR-Projekt: Der Dom zu Minden mit Augmented Reality!

AR bzw. Augmented Reality – „digital erweiterte Realität“ – ist eine enorm spannende Technologie gerade im Hinblick auf unsere Zielgruppe. Ob in Innenstädten, an Sehenswürdigkeiten, in Museen oder Einzelhandelsgeschäften: Überall dort können lokale Anbieter mit AR-Technologie der Realität sinnvolle digitale Erweiterungen zur Seite stellen. Ob weitere Bilder, Videos, Podcasts zur betrachteten Sehenswürdigkeit oder virtuelle Sonderangebote vor der Ladentür, die Möglichkeiten sind endlos.

Wir haben in den letzten Monaten AR-Technologie in unsere Software integriert und zeigen am Beispiel des Mindener Dom, wie es funktioniert: Sobald der Benutzer mit der Minden-App den Dom betrachtet, kann er historische Bilder, die sich auf den echten Dom „legen“, sehen und so nachvollziehen, wie es früher aussah und wie der Dom im zweiten Weltkrieg zerstört und danach wiederaufgebaut wurde.

Unser Ziel ist es, AR-Kampagnen mit wenigen Klicks für jeden Nutzer unserer Plattform erstellbar zu machen und so die Menschen in der Nähe noch mehr vom lokalen Angebot zu begeistern!

One Response

  1. […] ihm, verschiedene Orte auch aus historischer Perspektive zu betrachten. So lassen sich mithilfe von AR über die heutige Ansicht des Doms zu Minden beispielsweise Bilder aus vergangenen Tagen legen, sodass nachvollzogen werden kann, wie sich das […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.