Lokal & nachhaltig – der Webkiez macht es vor

Digitalisierung für eine lebendige Innenstadt!

Lokal & nachhaltig – der Webkiez macht es vor

Das WebKiez-Projekt im Berliner Kiez Lichterfelde-Lankwitz beruht auf der Idee, lokalen Anbietern mittels Digitalisierung unter die Arme zu greifen. Der Online-Marktplatz bietet Anwohnern die Möglichkeit, Produkte, die beim Händler um die Ecke angeboten werden, online zu bestellen. Die Einkäufe können noch am selben Tag abgeholt oder umweltschonend mit dem Elektrolastenrad zum Kunden nach Hause geliefert werden.

Zudem können Einzelhändler, Dienstleister, Gastronomen oder Handwerker aus dem Kiez den Marktplatz als „digitale Visitenkarte“ oder auch als „digitales Schaufenster“ nutzen und ihre Kundschaft auf Produkte, Angebote oder Gutscheine aufmerksam machen. Jeder Anbieter kann seinen Branchenbucheintrag selbst gestalten.

Die Kiez-Anwohner profitieren besonders von dem Marktplatz-Modell: Sie können nicht nur online bei ihrem Lieblings-Händler bestellen, sondern finden auf dem Webkiez auch lokale Nachrichten und Veranstaltungen in der Nähe.

Das Geschäftsmodell, trägt somit nicht nur zur Stärkung des lokalen Handels bei, sondern fördert auch die Gemeinschaftsbildung im Kiez und schont die Umwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.